GLKB_GBericht-2005-1
Vorderseite
GLKB_GBericht-2005-Back
Rückseite
Blankcontent-Text
(Aus dem Themen-Intro)

Made in Glarus.

Wasser ist der einzige Rohstoff, der im Glarnerland im Überfluss vorhanden ist. Für die Energiegewinnung, für das Freizeitvergnügen und als tägliches Konsumgut kennen wir das nasse Element gut. Es drängen jedoch auch neue Aspekte rund ums Wasser in unser Bewusstsein: Zum Beispiel durch Überschwem- mungen und Wasserknappheit in der Schweiz und andernorts auf der Welt. Oder durch die Klima-Veränderung und ihren Wasser-Kreislauf, die im Fokus der Weltöffentlichkeit stehen.

Das Thema Wasser reicht so tief wie der Marianen-Graben und ist so weitläufig wie die sieben Weltmeere, deshalb kann im Geschäftsbericht “Glarner Wasser” kein Anspruch auf Vollständigkeit bestehen. Eher der Ehrgeiz, Ihnen einige Denkanstösse und Augenöffner mitzugeben, wenn Sie durch das Wasserschloss Europas streifen. Begegnen Sie ab heute dem Element Wasser mit einer gesunden Neugier, denn unter der ruhigen Oberfläche ist vieles in Bewegung.
Blankcontent-Text
GLKB_GBericht-2005-5
GLKB_GBericht-2005-6
GLKB_GBericht-2005-7
GLKB_GBericht-2005-8
GLKB_GBericht-2005-9
GLKB_GBericht-2005-10
GLKB_GBericht-2005-11
Magazin-Teil im Geschäftsbericht
Anzeigen-Glarner-Wasser-286x440-2
Imageinserate zum Geschäftsbericht

Glarner Kantonalbank
GB 2005 «Glarner Wasser.»

Konzept und Gestaltung des Geschäftsberichtes.